Drachenkind-Fotografie aus Dresden



 

Über Drachenkind:

 

Der Name stammt aus dem Roman von Wolfgang Hohlbein "Drachenfeuer". Die  Natur und ihre kleinen, verborgenen Schätze liegen mir am Herzen.

Aufgewachsen bin ich in der schönen Oberlausitz, der Großvater (Reinhold Wendler)war ein bekannter Heimatfotograf und Chronist. Seit Jahren wohnend und verankert in Dresden und wie der Großvater, mit dem Blick für das Schöne und Mystische, immer mit einer Kamera in der Hand.

Mit ihrer Webseite nehme ich Euch mit, auf eine Reise durch Geschichten voller Romantik und Magie..

 

 

 

drachenkind@freenet.de

 

 



Download
Insektenfreundliche Balkons und Stadtecken - so geht es!
Um 76% sind Insektenpopulationen seit 1989 geschrumpft! Unser Überleben und das fast aller anderen Lebewesen ist von den Tieren abhänig. Auch in Dresden wurden & werden sämtliche Brachflächen planiert und zu betoniert. Findet freie Flächen und säht Blumen...
Umweltinstitut_Muenchen_Dein_Bienengarte
Adobe Acrobat Dokument 7.5 MB